Nintendo - Neue Direct-Ausgabe am Donnerstag

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuNintendo
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 70/711/71
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nintendo bringt die beliebten Direct-Ausgaben zurück, die in den vergangenen Jahren immer wieder für Ankündigungen und Neuigkeiten genutzt wurden.

Bisher wurde die Veranstaltung von Satoru Iwata regelmäßig geleitet, der in diesem Jahr jedoch verstorben ist und somit eine Zeit lang unklar war, wie es mit Nintendo Direct weitergehen wird.

Als Tatsumi Kimishima im September in die Fußstapfen von Iwata getreten ist, bestätigte er: in diesem Jahr wird es mindestens eine neue Direct-Folge geben. Und die wurde von Nintendo jetzt angekündigt.

Nintendo Direct am Donnerstag

Am Donnerstag, den 12. November 2015, wird um 23 Uhr Nintendo wieder über Neues mit einer Direct-Ausgabe sprechen. Doch nicht Kimishima wird durch die Show leiten, sondern Satoru Shibata, der Präsident von Nintendo of Europe. Der moderierte zumindest europäische Directs bereits in der Vergangenheit gemeinsam mit Iwata und bringt somit also entsprechend Erfahrung mit.

Erwartungen für Nintendo Direct & Livestream

Viel ist über die Ausgabe zwar nicht bekannt, doch zumindest gab Nintendo an, dass mit Neuigkeiten zu Spielen für 3DS und Wii U zu rechnen ist. Vermutlich geht es vor allem um Spiele für das bevorstehende Weihnachtgeschäft.

Anschauen könnt ihr euch die Ausgabe direkt über twitch.tv/nintendoDeutschland und youtube.com/user/NintendoDeutschland, wo ihr die Folge in deutscher Sprache vorfinden werdet.