Update: Der Fan-Film Metroid: Enemies Within, der über Kickstarter finanziert werden sollte, wurde von Nintendo gestoppt. Will man die Kickstarter-Seite dazu aufrufen, erhält man einen entsprechenden Hinweis. Ein offizielles Statement und Details zu den Zukuntsplänen des Projekts wollen die Macher demnächst auf der Facebook-Seite veröffentlichen.

Ursprüngliche Meldung 12.08.103: Mit Metroid: Enemies Within versucht Massive State einen zehnminütigen Fan-Film über Kickstarter zu finanzieren, der auf Nintendos bekannter Metroid-Reihe basiert. Mindestens 90.000 Dollar will man einnehmen.

Ob Nintendo hier etwas dagegen unternehmen wird, bleibt wohl abzuwarten und fraglich, denn einerseits stellt dies ein Non-Profit-Projekt dar und andererseits war Nintendo bislang größtenteils tolerant bei Fan-Umsetzungen.

Hinter dem Team steckt VFX-Spezialist Christian Cardona, der unter anderem an Black Swan und Fast & Furious Five mitarbeitete. Dabei konnte er Rebecca Marshall für die Rolle der Samus Aran gewinnen - sie spielte in Filmen wie Saw 3D und Der Chaos-Dad mit. Sie selbst möchte das Porjekt gerne unterstützen und ist großer Videospiel-Fan.

Wer an Metroid: Enemies Within interessiert ist, kann bereits ab 1 Dollar spenden. Für 25 Dollar erhält man die Download-Version des Filmes und ab 50 Dollar folgt eine DVD. In den höherpreisigen Kategorien bekommt man beispielsweise eine Kopie des Drehbuchs oder auch ein Treffen mit dem Team sowie den Helm von Samus bzw. Marshall.

Ganz so schlecht sieht es für die Kampagne nicht aus, knapp 6.000 Dollar konnte man einnehmen, noch 27 Tage verbleiben.

5 weitere Videos