Wie die Marktforscher von DFC Intelligence herausgefunden haben, ist der Marktwert von Nintendo im letzten Jahr um 15% gewachsen. Dieser Wert ist insofern sehr ordentlich, da die Spieleindustrie im Allgemeinen "nur" um 7% zugelegt hat.

Bei einem Marktwert von 18,565 Milliarden US-Dollar (die Nintendo-Aktie steht so hoch wie seit 3 Jahren nicht mehr), nimmt Nintendo damit den 4. Platz unter den im weitesten Sinne zur Spieleindustrie zählenden Unternehmen ein. Nur Microsoft, Sony und Vivendi sind noch höher bewertet.