Man braucht keine hellseherischen Fähigkeiten, nur um zu wissen, dass die drei Konsolenhersteller bereits an neuen Systemen arbeiten. In der letzten Zeit kam immer mal wieder Nintendo ins Gespräch, die angeblich an einer HD-Wii sowie einem DS-Nachfolger arbeiten. Satoru Iwata stritt zwar alle Gerüchte ab, doch es scheint sich tatsächlich etwas in Kürze zusammenzubrauen.

Nintendo - Gerücht: Neue Konsole wird im März enthüllt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuNintendo
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 70/711/71
Was könnte Nintendo in der Hinterhand haben?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie das bekannte Spielemagazin Videogamer von einem großen internationalen Spielepublisher erfahren haben möchte, arbeiten mehrere Entwickler derzeit an Spielen für eine neue Nintendo-Konsole. Weiterhin verriet die nicht genannte Quelle, dass Nintendo die neue Plattform bereits auf der GDC im März offiziell enthüllen wird.

Um was für eine Plattform es sich dabei handeln könnte, darüber lässt sich nur spekulieren. Sehr wahrscheinlich ist ein neuer Handheld, auch wenn es unlogisch wäre, da Nintendo weiterhin große Gewinne mit dem Nintendo DS einfährt.

Eine neue Heimkonsole wäre wohl das Letzte, was Nintendo vorstellen würde. Auch eine überarbeitete Wii fällt da aus der Reihe, da eben Spiele für eine neue Plattform entwickelt werden und sie somit nicht mehr mit der alten Konsole kompatibel wären. Das wäre ein Knieschuss für Nintendo.