Die E3 2016 dürfte in diesem Jahr mehr als interessant werden. Wer mehr über das neue Zelda-Spiel wissen will, ist dort genau richtig.

Nintendo - E3-Plan offengelegt: Umfangreicher Zelda-Livestream angekündigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 68/721/72
Nintendos E3-Auftritt soll ganz im Zeichen von Hyrule stehen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Vor kurzem teilte Nintendo mit, dass die neue Nintendo NX definitiv im März 2017 erscheinen wird. Zeitgleich ließ man verlauten, dass auch das neue Zelda-Abenteuer zu dem Zeitpunkt erscheinen wird. Wie bereits vermutet wurde, geht das Unternehmen damit denselben Weg wie 2006 mit The Legend of Zelda: Twilight Princess, das für den GameCube, aber auch als Launchtitel für die Wii veröffentlicht wurde.

Zelda über alles

Da verwundert es nicht, dass Nintendo nun angekündigt hat, dass das noch unbetitelte Zelda-Spiel für Wii U und NX die einzig spielbare Demo auf der E3 2016 sein wird, die vom 14. bis 16. Juni 2016 im Los Angeles Convention Center in Los Angeles stattfinden wird.

Zum allerersten Mal wird Nintendo den Titel in einer für Besucher spielbaren Demo-Version bereitstellen. Indem man ihnen die Möglichkeit gebe, Hand an das beeindruckende Spiel zu legen, erhielten die Besucher einen Blick in das völlig neue Gameplay, so Nintendo of Americas Executive Vice President of Sales & Marketing Scott Moffitt.

Treehouse-Episode im Zeichen von Zelda

Aber auch wer die E3 2016 nicht persönlich besuchen kann, wird Gelgenheit haben, sich das neue Zelda anzusehen. Am 14. Juni wird Nintendo um 18 Uhr MESZ eine besondere Treehouse-Episode über ihren eigenen Twitch-Kanal ausstrahlen, die ganz im Zeichen des neuen Zelda-Abenteuers stehen wird.

Also merkt euch diesen Termin, Zelda-Fans.

Nintendo - Von Staubsauger bis Sexhotel: Die kuriosesten Nintendo-Facts

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (39 Bilder)

Aktuellstes Video zu Nintendo

Nintendo - NES-Mini-Trailer3 weitere Videos