Am Abend fand eine neue Nintendo Direct statt, die die eine oder andere Neuigkeit rund um den 3DS und die Wii U hervorbrachte. Und ein paar Neuankündigungen gab es auch.

An dieser Stelle findet ihr die wichtigsten Neuigkeiten.

Kirby - Planet Robobot – ein neues Kirby-Abenteuer für den 3DS, in dem Eindringlinge das "Dream Land" mechanisiert haben. Natürlich will Kirby seine Heimat wieder zum alten Glanz verhelfen und schlüpft dabei selbst in die Haut von Mechs. Alle Infos dazu unter diesem Link.

Monster Hunter Generations – auch diese Spielereihe war bei der Direct ein Thema. Doch tatsächlich handelt es sich dabei nicht um ein neues Spiel, sondern um das in Japan unter dem Titel bekannte Monster Hunter X, das bei uns im Sommer für den 3DS erscheinen wird. Einen genauen Termin nannte Nintendo nicht, veröffentlichte aber einen ersten Trailer.

4 weitere Videos

Paper Mario Color Splash – 'Wii U'-Besitzer aufgepasst: ihr dürft euch auf ein neues Paper Mario freuen, in dem es sich diesmal voll und ganz um Farben dreht. Das ist auf der Insel Prisma angesiedelt, die Opfer eines tragischen Vorgangs wird, wurde doch die Farbe entzogen. Also muss Mario mit seinem Farbhammer die Insel Stück für Stück wieder einfärben. Einen genauen Termin nannte man nicht.

4 weitere Videos

Super Mario Maker – und wenn wir schon bei Super Mario sind, dann darf auch der beliebte 'Wii U'-Baukasten nicht fehlen. Der erhält am 9. März ein neues Update mit neuen Elementen, darunter Schlüsseltüren, Dornsäulen und pinke Schlüsselmünzen. Nimmt man 5 davon auf, erscheint ein Schlüssel.

Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Rio 2016 – die 'Wii U'-Version erscheint am 24. Juni 2016. Nintendo zufolge wurden die virtuellen Schauplätze den realen nachempfunden.

Splatoon – auch wenn Nintendo keine neuen DLCs mehr für Splatoon veröffentlicht, so bedeutet das noch lange nicht, dass das Multiplayer-Spiel fallengelassen wurde. Schon am 9. März soll ein neues Update erscheinen und neben neuen Elementen für das Splatfest auch diverse Dinge anpassen. Zwei weitere Updates sollen sich unter anderem auf das Balancing der Waffen konzentrieren – das erste der beiden Updates kommt im April.

Star Fox Zero – der Weltraum-Fuchs lebt noch und wird für die Wii U am 22. April mitsamt Amiibo auf den Markt kommen. Am gleichen Tag soll auch eine limitierte First Print Edition erscheinen, die neben dem Hauptspiel zusätzlich Star Fox Guard enthält. Letzteres ist im Grunde Project Guard, das auf der E3 2014 angekündigt wurde. Als Slippys Onkel Grippy sammelt man Edelmetall.

4 weitere Videos

Hyrule Warriors: Legends – Nintendo wird der am 24. März erscheinenden 3DS-Version einen Download-Code belegen, mit der ihr fünf neue Kämpfer und Ganondorfs Dreizack für die Wii U herunterladen könnt. Auch soll es einen neuen Seasn Pass geben, der vier weitere DLC-Pakete mit sich bringt, wobei der erste Inhalte Medolie aus Wind Waker als neuer Kämpfer enthält. Wer Hyrule Warriors und Hyrule Warriors: Legends besitzt, erhält Medolie einfach so. Käufer des Season Pass bekommen zudem ein exklusives Kostüm für Ganondorf. Übrigens: eine Demo-Version von Legends ist ab sofort verfügbar.

Fire Emblem Fates – nach langem Warten hat Nintendo endlich den Termin für besagtes Spiel bestätigt: erscheinen wird es am 20. Mai für den 3DS. Es wird auch eine Special Edition geben, die alle drei Geschichten auf einem Modul, ein Steelbook, Poster und Artbook enthält. Ein Bundle mit einem News 3DS XL wird es außerdem geben. Fire Emblem Fates: Vermächtnis und Fire Emblem Fates: Herrschaft lassen sich einzeln kaufen, die dritte Story namens Offenbarung ist nur für eine begrenzte Zeit über den eShop ab 9. Juni verfügbar.

SNES-Spiele für New 3DS – ab sofort stehen die ersten SNES-Spiele über die Virtual Console für den New 3DS bereit, nämlich Super Mario World und Earthbound. In diesem Monat erscheinen unter anderem außerdem Super Mario Kart, The Legend of Zelda: A Link To The Past, Super Metroid und weitere Klassiker. Mehr Infos unter diesem Link.

Lost Reavers – das exklusive 'Wii U'-Spiel – ehemals Project Tresure – wird am 28. April starten. Ab dem 14. April steht hingegen eine offene Beta-Phase für alle europäischen Spieler an.

Yo-kai Watch – ladet euch ab sofort die Demo zu Yo-kai Watch für den Nintendo 3DS herunter. Erscheinen wird das Spiel am 29. April.

Flipnote Studio 3D – und dann ist da noch dieses kleine Programm. Sofern ihr euch für My Nintendo registriert, das diesen Monat starten soll, erhaltet ihr Flipnote Studio 3D kostenlos.

Nintendo Direct - Video mit allen Ankündigungen

Stopp, da ist noch mehr, das Nintendo in der Direct-Ausgabe ankündigte, wir aber nicht unterbekommen. Schaut euch daher folgend noch einmal die komplette Direct an.

4 weitere Videos

Folgend auch noch einmal die Zeiten, wann welches Spiel darin behandelt wird:

  • Star Fox Zero: 00:23
  • Splatoon: 05:11
  • Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Rio 2016: 06:38
  • Super Mario Maker: 09:00
  • Tokyo Mirage Sessons #FE: 11:38
  • Paper Mario: Color Splash: 12:59
  • Hyrule Warriors: Legends: 16:03
  • Yo-Kai Watch: 18:39
  • Disney Art Academy: 20:10
  • Metroid Prime Federation Force: 21:42
  • LOST REAVERS: 22:06
  • Azure Striker Gunvolt 2: 28:08
  • Fire Emblem Fates: 32:20
  • Dragon Quest VII: 33:45
  • Monster Hunter Generations: 35:20
  • Rhythm Paradise Megamix: 37:33
  • Kirby: Planet Robobot: 38:26

Nintendo Direct - Von Staubsauger bis Sexhotel: Die kuriosesten Nintendo-Facts

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (39 Bilder)