Nintendo will noch in diesem Jahr eine neue tragbare Spiele-Konsole herausbringen. Großen Wert legt man bei Nintendo darauf, dass es sich weder um einen Nachfolger des GameBoy Advanced, noch des GameCube handelt.

Highlight der Konsole sollen zwei 3-Zoll-Displays sein, die dem Gerät auch seinen vorläufigen Namen geben: Nintendo Double Screen (DS). Durch die beiden Displays ist es möglich, ein Spiel gleichzeitig aus zwei verschiedenen Perspektiven zu spielen.

Ende 2004 soll das Gerät weltweit auf den Markt kommen und die Konkurrenz, vor allem Nokia ( N-Gage) und Sony ( Playstation Portable), in die Schranken verweisen.