Nintendo hat eine große Überraschung für Retro-Fans. Am 11. November 2016 soll das Nintendo Entertainment System (NES) wieder zurückkommen. Die Konsole wird es dann als Mini-Ausgabe unter dem Namen Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System geben, die bereits mit 30 vorinstallierten Spielen auf den Markt kommt. Welche das sind und welche Vorteile das Mini-NES bringt, zeigen wir euch weiter unten.

Nintendo - Das NES kommt im November zurück! - Im Miniformat und mit 30 Spielen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuNintendo
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 68/691/69
So sieht das Mini-NES aus, das im November erscheinen soll.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die glorreichen Zeiten des NES sind schon längst vergangen. Dennoch haben einige Retro-Zocker und Nostalgiefreunde den großen, grauen Kasten bei sich in den eigenen vier Wänden stehen. Und dies könnte sich nun bei vielen Spielern durchsetzen. Denn Nintendo bringt eine kleine Version der Konsole wieder auf den Markt.

Spiele satt beim Mini-NES

Insgesamt 30 Spiele sind auf der Konsole vorinstalliert. Darunter solche Klassiker wie Bubble Bobble, Castlevania I und II, Double Dragon II, Kirby's Adventure, Metroid, Mario Bros., Mega Man, Ninja Gaiden, Pac-Man, The Legend of Zelda und viele mehr. Natürlich könnt ihr die Konsole dann auch direkt per HDMI an euren Fernseher anschließen.

Zudem gibt's einen NES-Controller oben drauf. Ab dem 11. November soll das Mini-NES im Laden stehen. Einen Preis für die Konsole hat das Unternehmen aber bislang noch nicht bekanntgegeben.

Nintendo - Von Staubsauger bis Sexhotel: Die kuriosesten Nintendo-Facts

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (39 Bilder)

Aktuellstes Video zu Nintendo

Nintendo - Ankündigungstrailer2 weitere Videos