Die nächste Heimkonsole von Nintendo wird wohl tatsächlich auf der kommenden E3 zu sehen sein. Gleich mehrere Quellen haben dies gegenüber verschiedenen Webseiten bestätigt. Nicht alle Aussagen zur Konsole stimmen aber auch überein.

Nintendo - Bericht: Neue HD-Konsole wird auf E3 präsentiert, neue Details

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuNintendo
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 70/711/71
Nintendo hat zuletzt nur wenig eigene Spiele für die Wii veröffentlicht. Ein weiteres Zeichen, dass bereits für den Nachfolger entwickelt wird
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

GameInformer berichtet, dass der Wii-Nachfolger entweder auf der E3 oder schon früher angekündigt wird. IGN geht von einer Ankündigung in diesem Monat aus und einer ausführlichen Präsentation auf der E3. Nintendo besuche bereits Publisher, um ihnen das System zu zeigen und um zum Launch, der für Ende 2012 geplant sei, genügend Spiele anbieten zu können. Ein (Code)Name ist noch nicht bekannt, aber womöglich werde man auf die Wii-Marke verzichten.

Mit der neuen Konsole macht Nintendo zudem den Sprung in die HD-Generation. Laut IGN und CVG sei die Leistung „erheblich höher“ als bei PlayStation 3 und Xbox 360. Diese Aussage sollte man aber mit Vorsicht genießen, wird sie doch nur allzu oft bei neuen Geräten in den Raum geworfen. Mit Sicherheit wird man aber von der mittlerweile fortschrittlicheren Hardware profitieren und ein effizienteres System entwickelt haben.

Eine Abwärtskompatibilität zur Wii sei vorhanden, es wird aber neue Controller geben, die offenbar mit einem Touchscreen ausgestattet sind.