Mit Ninja Gaiden 3 wurde auf der Tokyo Game Show ein neuer Teil der Serie angekündigt.

Ninja Gaiden 3 - Ryu kehrt zurück

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuNinja Gaiden 3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 174/1751/175
Das erste Bild zu Ninja Gaiden 3
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie zu erwarten entsteht Ninja Gaiden 3 erneut beim Entwickler Team Ninja. Dabei wird es allerdings das erste Spiel sein, das nicht unter der Aufsicht von Designer Tomonobu Itagaki entsteht. Der gründete 2008 die Valhalla Game Studios und arbeitet seitdem an Devil's Third.

Der neue Leiter von Team Ninja, Yosuke Hayashi, hielt sich mit Informationen zum Spiel aber noch zurück. Er erklärte, dass die Richtung die er und sein Team für das Spiel einschlagen will, in einem Bild zusammengefasst werden könnte.

Das Bild zeigt den Protagonisten Ryu Hayabusa mit Blut überdeckt und offenbar kurz davor, sein Gesichtstuch abzunehmen. Was das letztendlich für die Serie zu bedeuten hat, bleibt jedoch fraglich. Ein Datum oder die möglichen Plattformen wurden nicht genannt.

Eine weitere Ankündigung von Team Ninja betraf Ni-Oh, welches 2005 als exklusiver Titel für die PS3 angekündigt wurde. Ob es noch immer exklusiv ist wurde nicht erwähnt, allerdings entsteht es unter der Aufsicht von Kou Shibusawa, ein Mitbegründer von Koei und bekannter japanischer Game Designer.

Ninja Gaiden 3 ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 11. Januar 2013 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.