Ninja Gaiden 3 wird nicht nur eine Kampagne für Einzelspieler bieten, auch ein Multiplayer-Modus ist enthalten. Das bestätigte Projektleiter Yosuke Hayashi gegenüber "PlayStation: The Official Magazine".

Ninja Gaiden 3 - Enthält einen "komplexen Multiplayer-Modus"

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuNinja Gaiden 3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 174/1751/175
Ob die Ninja-Schnetzelei auch komplex sein kann? Der Multiplayer-Modus soll es zeigen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Genauere Details wurden jedoch nicht verraten, nur, dass er "komplex" ausfallen soll. Bisher war die Serie an Solo-Spieler gerichtet, erst mit Ninja Gaiden Sigma 2 wurde ein Koop-Modus eingeführt.

Im weiteren Interview erklärt Hayashi, dass in der Kampagne nur Ryu spielbar ist, der als finsterer japanischer Held dargestellt wird, und kein neuer Charakter. Wie bereits bekannt, soll die Gewaltdarstellung nicht einfach nur durch viel Blut oder abgetrennte Gliedmaßen für Aufsehen sorgen. Die Spieler sollen erfahren, wie es sich anfühlt, jemanden zu töten oder auszuweiden.

Wie es um die Unterstützung für PlayStation Move steht, wollte er nicht verraten. Das sei noch ein Geheimnis.

Vielleicht erfahren wir auf der E3 ja mehr zu Move und Multiplayer, denn dort wird der Titel spielbar sein. Erscheinen wird Ninja Gaiden 3 aber erst 2012.

Team Ninja - Blutiger Teaser: Na, wer errät's?6 weitere Videos

Ninja Gaiden 3 ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 11. Januar 2013 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.