Für Wirbel sorgen einige neu aufgetauchte Screenshots zum Schwertkampf-Spektakel Ninja Gaiden 2. Die neuen Bilder unterstreichen zwar die grafische Qualität des Titels, allerdings dürfte bereits jetzt klar sein, dass dieser Titel hierzulande auf dem Index landen wird.

Blutige Szenen sind eine Sache, doch herumfliegende abgetrennte Gliedmaßen in derartiger Art und Weise fordern die prüfenden Institutionen aller Länder aggressiv heraus. Die Jungs von Tecmo sollten umgehend zur Besinnung kommen und an einer entschärften Version arbeiten, sonst müssen sie ihren Action-Titel wohl alleine spielen.

Ninja Gaiden 2 ist für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.