Die Entwickler von NieR Automata haben es geschafft, ein Spiel zu entwickeln, dass faszinierend sowie mitreißend ist und dabei eine ernste Geschichte erzählt. Sage und schreibe 26 Enden könnt ihr freischalten und dabei noch einmal ganz neue Spieleindrücke sammeln. Nach dem ersten Runterlaufen der Credits ist also noch lange nicht Schluss. Wenn ihr nicht genug von diesem Meisterwerk kriegen könnt, dann solltet ihr euch nicht scheuen, NieR Automata mehr als nur einmal neu zu starten.

NieR Automata - "Death is Your Beginning" Launch Trailer2 weitere Videos

26 Enden, das hört sich wirklich nach viel an. Aber keine Angst, ihr müsst NieR Automata nicht 26 Mal komplett durchspielen. Einige Enden kommen bereits in der Mitte des Spiels auf euch zu. Und wir legen es euch wärmstens ans Herz, die anderen Enden mitzuerleben. So könnt ihr noch einmal alternative Sichtweisen und ganz neue Spielabschnitte kennenlernen, die euch beim ersten Durchlauf verborgen geblieben sind. Wir verraten euch, wie ihr die Enden A bis Z freischalten könnt ohne euch im Vorfeld zu spoilern, was hier geschieht.

NieR Automata - So schaltet ihr alle Enden frei: Von A bis Z ohne Spoiler

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 41/431/43
2B kämpft als Android zu Ehren der Menschheit. Bei NieR Automata gibt es insgesamt 26 Enden, die euch zum Staunen bringen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Alle Enden - Ihr solltet sie freispielen!

Übrigens: Bei Androiden handelt es sich um humanoide Roboter, die von menschenähnlicher Gestalt sind und sich auch so, wie ein Mensch benehmen. Androiden sind logisch denkende Wesen, aber agieren eigentlich völlig emotionslos. Im Gegensatz dazu stehen die Cyborgs, die eine Mischung aus lebendigem Organismus und Maschine sind und daher nicht mit Androiden verwechselt werden sollten.

Die Menschheit ist am Ende. Gefährliche Maschinenwesen haben die Menschen von der Erde vertrieben. Die wenigen Überlebenden haben es sich zur Aufgabe gemacht, ihren Planeten zurückzuerobern und entsenden dafür Androiden-Soldaten, die die Maschinenwesen vernichten sollen. Ein Krieg zwischen Androiden und Maschinen bricht aus, deren Ende 26 verschiedene Ausmaße annimmt.

Die Enden im NieR Automata werden in A bis Z unterteilt. Dass es noch weitere Enden gibt, wird euch bereits nach dem ersten Spieldurchlauf mitgeteilt. Ihr seht dann mit jedem Schluss und dem Durchlaufen der Credits, welches Ende ihr gerade gespielt habt. Der jeweilige Buchstabe erscheint dann unter eurem Speicherstand.

Wie bereits erwähnt, müsst ihr NieR Automata nicht 26 Mal durchspielen, um alle Enden freizuschalten. Viele Enden könnt ihr bereits im ersten Drittel der Story abschließen. Ein Ende erscheint sogar bereits nach dem Prolog. Doch wenigstens dreimal solltet ihr es durchspielen, denn danach schaltet ihr die Kapitel-Auswahl frei. Das ermöglicht es euch, lediglich die entsprechenden Sequenzen durchzuspielen und so letztlich alle Enden zu erleben. Wir empfehlen euch, zum Freischalten aller Enden noch einige Dinge:

Packshot zu NieR AutomataNieR AutomataErschienen für PS4 kaufen: Jetzt kaufen:
  • Levelt gut
  • Legt euch sämtliche Waffen und Pods im Spiel zu
  • Legt euch überdies einen zweiten Spielstand an, bevor ihr euch dem letzten Endboss stellt, denn diesen Spielstand könnt ihr dann bei Bedarf laden und kommt so allen Enden ein Stück näher und spart zudem noch Zeit

NieR Automata - So schaltet ihr alle Enden frei: Von A bis Z ohne Spoiler

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 41/431/43
Nachdem ihr das erste Ende erreicht habt, werdet ihr darauf hingewiesen, dass euch bei NieR Automata noch weitere Endsequenzen erwarten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Alle Enden von A bis Z freischalten: Das müsst ihr tun

In der nachfolgenden Tabelle listen wir euch alle Enden auf und erklären euch, was zu tun ist, um das jeweilige Ende auszulösen. Natürlich verraten wir euch nicht, was dann am Ende passiert. Doch seid dennoch vorgewarnt: Da wir diverse Ereignisse, Handlungen sowie Charaktere erwähnen, ist eine gänzlich auszuschließende Spoiler-Warnung nicht gegeben. Aber unsere Tabelle kann euch auch helfen, wenn ihr ein Ende abgeschlossen habt und nicht genau wisst, welche Handlung dieses Ende ausgelöst hat.

Am kniffligsten wird vermutlich das Ende Y. Was meint ihr? Hier sind alle Enden in der Tabelle:


Alle Enden

Kapitel-Auswahl

Freischaltbedingung

A

-

Schließt die Geschichte zum ersten Mal ab.

B

-

Schließt die Geschichte ein zweites Mal ab.

C

-

Schließt die Geschichte ein drittes Mal ab und wählt A2 als Charakter für den Endboss - dafür müsst ihr aber 9S töten.

D

-

Schließt die Geschichte ein drittes Mal ab und wählt 9S als Charakter für den Endboss - dafür müsst ihr aber A2 töten.

E

-

Schließt Ende C und D ab. Wählt dann 9S oder A2, wenn sie sich gegenüberstehen. Nach den Credits müsst ihr alle Fragen mit "Ja" beantworten und das Minispiel abschließen.

F

Kapitel 01-03_2

Im Prolog versucht 9S im Kampf gegen den Goliath, sein Betriebssystem wieder zum Laufen zu bringen. Lasst hier die Zeit von drei Minuten ablaufen!

G

-

Wenn ihr 9S zum ersten Mal selber steuert (im 2. Durchgang), springt ganz am Anfang hinter der Kiste auf den Kran und anschließend auf die nächste Plattform.

H

Kapitel 05-03

Wenn die riesigen Goliaths die Ruinenstadt angreifen, dann geht nicht in Richtung der Flugeinheiten in der Stadt, sondern nehmt den Weg zum Vergnügungspark, der sich links daneben befindet.

I

Kapitel 08-01_2

Nachdem ihr Adam in der Kopierten Stadt getötet habt, kümmert euch nicht um den am Boden liegenden 9S, sondern verlasst das Gebiet.

J

Kapitel 09-02_3

Attackiert den friedvollen Priester, der euch den Weg durch die Fabrik zeigt.

K

-

Fischt euch eine Makrele oder lasst euch vom NPC namens Knallkopf eine geben und esst sie anschließend.

L

Kapitel 10-02

Sobald der Kampf gegen Eva beginnt, müsst ihr euch zu dem riesigen Krater in der Mitte der Ruinenstadt begeben.

M

Kapitel 4-03

Folgt dem Hilferuf von Pascal nicht und begebt euch nicht zum Ziel, sondern geht in die Stadt, wo ihr auf die große Brücke gehen müsst.

N

Kapitel 07-02

Zerstört alle Maschinen im Maschinendorf.

O

Kapitel 11-04

Im 3. Durchgang werden die YoRHa-Androiden von einem Virus heimgesucht. In der Rolle von 9S hackt ihr euch nicht in 2B, sondern verlasst das Gebiet.

P

Kapitel 11-06

In der Rolle von 2B ist euer Betriebssystem verseucht - lasst die Anzeige auf 100% laufen.

Q

Kapitel 11-07

Verlasst das Gebiet direkt am Start des Kapitels und begebt euch nicht zu 2B.

R

Kapitel 14-05

Zerstört als A2 die letzten Maschinen in der verlassenen Fabrik.

S

Kapitel 17-01

Verlasst das Gebiet, anstatt an der Seite von Devola und Popola in den Kampf zu ziehen.

T

-

Zerstört den BS-Chip im Fähigkeiten-Menü. Er stellt euer Betriebssystem dar.

U

-

Leitet mit L3+R3 im Bunker die Selbstzerstörung ein.

V

Kapitel 17-01

Helft Devola und Popola im Kampf, hackt danach aber nicht den Turm im Krater, sondern wartet einen kurzen Augenblick.

W

Kapitel 01-03_2

Sterbt bereits im Prolog von Nier - Automata, wenn ihr alle Enden freischalten wollt.

X

Kapitel 11-06

Übernehmt die Kontrolle über A2 und anstatt der YoRHa zu helfen, verlasst ihr stattdessen das Gebiet.

Y

-

Kämpft gegen den geheimen Endboss und lasst ihn sich selbst zerstören. Dafür müsst ihr nach dem Kampf einfach nur zusehen...

Z

-

Tötet Pascal, wenn ihr euch zum ersten Mal trefft und ihr gerade in der Rolle von A2 seid.