Für das RPG NieR Automata ist ein automatischer Kampfmodus verfügbar. Zu sehen ist der sogenannte Auto-Mode im über 20-minütigen Gameplay-Video der Tokoy Game Show 2016 auf dem Youtube-Kanal „GamersPrey HD“. Ist der Kampfmodus aktiviert, kämpft die KI für die Spieler. Allerdings ist der Auto-Mode nur auf einfacher Stufe verfügbar. Der Modus schaltet die Steuerung der Spieler ab und startet die KI.

Diese kämpft dann automatisch und kann von Attacken bis Ausweichmanöver alles ausführen. Die Entwickler empfehlen, die Waffen vor einem Kampf gegen Gegner mit höherer Stufe aufzurüsten, da ansonsten die Chancen den Kampf im automatischen Kampfmodus zu gewinnen, eher gering sind.

Auto-Mode von NieR Automata verfügt über verschiedene Einstellungsmöglichkeiten

NieR Automata - Automatischer Kampfmodus verfügbar

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/17Bild 4/201/20
NieR Automata enthält einen Auto-Mode.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Spieler können jederzeit vom normalen Modus in den Auto-Mode wechseln, auch wenn die Schlacht schon in vollem Gange ist. Zudem können die unterschiedlichen Angriffe eingestellt werden wie beispielsweise die ausschließliche Verwendung von Schuss- oder Schwertattacken sowie Ausweichmanövern.

Mit dem Auto-Mode will PlatinumGames das Rollenspiel für Anfänger oder andere Spieler, die normalerweise keine action-lastigen Titel spielen, attraktiver machen. NieR Automata soll im 23. Februar 2017 in Japan für PS4 erscheinen. Ein weltweiter Release-Termin wurde von Square Enix und Entwickler PlatinumGames noch nicht bekannt gegeben. Weitere Infos findet ihr in unserem NieR-Automata-Artikel zum Charakter-Trailer.

Platinum Games - Bosskampf-Meister aus Japan: Die Spielehistorie von Platinum Games

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (12 Bilder)
2 weitere Videos

NieR Automata erscheint demnächst für PS4. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.