Ni No Kuni 2: The Revenant Kingdom wurde auf der PSX 2015 angekündigt. Seitdem ist es relativ still um das zuckersüße Rollenspiel geworden. Doch nun melden sich die Macher bei Level-5 mit einem Knaller für alle Spieler zurück. Der zweite Teil des einstigen Exklusivtitels wird auch auf dem PC veröffentlicht.

Ni No Kuni 2 kommt auch für den PC!

Denn eigentlich sollte Ni No Kuni 2 nur für die PS4 erscheinen. Die Macher verrieten, dass die PC-Version später in diesem Jahr digital erscheinen wird. Bislang gibt es aber noch keinen Release-Termin für die PS4-Version, die vermutlich auch als Disc-Variante in den Läden stehen wird. Mit der Veröffentlichung von Ni No Kuni 2 auf dem PC stellt sich aber auch eine große Frage für Fans des ersten Teils.

Kommt Ni No Kuni auf den PC?

Die Entwickler selbst haben nicht über eine PC-Version des ersten Ni No Kunis in ihrem Statement gesprochen. Dies wird wohl aufgrund von Lizenzrechten eine eher schwierige Angelegenheit. Denn "Studio Ghibli", die am ersten Teil mitgearbeitet haben und vor allem für den visuellen Stil des Rollenspiels verantwortlich sind, sind mittlerweile bei der Serie ausgestiegen. Level-5 müsst für ein Remake wahrscheinlich einen großen Anteil an das Anime-Studio zahlen. Ob sich dies am Ende rentieren würde, darf bezweifelt werden.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Ni no Kuni 2 - Schicksal eines Königreichs ist für PC und PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.