Zum Launch der Nintendo Wii U gab es schon eine breite Palette an Controllern bzw. nutzbarem Zubehör: Neben dem Wii U GamePad werden bekanntlich auch die WiiMote und das Nunchuk weiterverwendet, aber exklusiv für die neue Konsole hat Nintendo auch den Pro Controller auf den Markt gebracht: ein klassisches GamePad, das stark an das der Xbox 360 erinnert. Das Problem, das viele Wii-U-Besitzer kennen, ist jedoch, dass der Pro Controller von kaum einem Spiel effektiv unterstützt wird. Dem scheint Nintendo nun Abhilfe schaffen zu wollen.

New Super Mario Bros. U - Patch kurz vor dem Luigi-DLC bringt Support für Pro Controller und mehr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 38/411/41
Wer NSMBU gerne mit Kumpels zockt, den wird es freuen, dass man nun auch mit dem Pro Controller spielen kann!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So kündigte man gerade erst einen größeren Patch für das Jump'n'Run New Super Mario Bros. U an, der pünktlich vor dem Release des DLC New Super Luigi U im Juni veröffentlicht wird. Dieser Patch reicht unter anderem Support für den Pro Controller nach und ermöglicht es darüber hinaus, dass der DLC direkt im Spiel gekauft werden kann - vermutlich also ohne Abstecher in den eShop. Ob der Patch noch andere neue Inhalte und Features bringt, ist nicht bekannt.

Besitzer des Pro Controllers wird es außerdem freuen, dass auch das kommende Strategie-Highlight Pikmin 3 mit dem Alternativ-Pad gezockt werden kann. Wer mit dem schrägen Captain Olimar die bunten Pikmin schon auf dem GameCube befehligt hat, der kann auf der Wii U im dritten Teil also auch auf das traditionelle Schema zurückgreifen.

New Super Mario Bros. U ist für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.