Das im August erscheinende New Super Mario Bros. 2 wird in Europa das erste Spiel überhaupt sein, das Nintendo um Download-Inhalte erweitert. Um was es sich dabei handelt, wurde während der neuen 'Nintendo Direct'-Ausgabe angekündigt.

New Super Mario Bros. 2 - DLC-Premiere für ein Mario-Spiel

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 75/841/84
Münzen, Münzen und noch mehr Münzen. In New Super Mario Bros. 2 dreht sich alles um das goldene Kleingeld
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die DLCs, zu denen später noch genauere Angaben gemacht werden, liefern neue Levels für den „Coin Rush“-Modus. Es handelt sich dabei um kostenpflichtige Zusatzinhalte, wobei auch ein Preis noch nicht genannt wurde.

In „Coin Rush“ gilt es unter Zeitdruck drei Levels zu durchlaufen und währenddessen möglichst viele Münzen zu sammeln. Da man nur über ein Leben verfügt, ist auch eine gewisse Vorsicht geboten. Das Endergebnis darf per StreetPass mit anderen Spielern geteilt werden, um anschließend etwa deren Bestmarken zu knacken.

Zwar handelt es sich hier um das erste Mario-Spiel, das zusätzliche Inhalte bekommt, in Japan hat Nintendo aber bereits für Fire Emblem: Awakening (erscheint in Europa erst Anfang 2013) kostenpflichtige DLCs veröffentlicht. Hierzulande wird außerdem Theatrhythm Final Fantasy von Square Enix das erste 3DS-Spiel sein, das DLC in Form von neuen Musikstücken bekommt.

Die vollständige europäische 'Nintendo Direct'-Ausgabe, in der auch der neue 3DS XL angekündigt wurde, findet ihr hinter dem Quellenlink.

New Super Mario Bros. 2 ist für 3DS erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.