Schnallt euch schonmal an und legt den ersten Gang ein, denn am 27. Juli startet der MMO-Racer Need for Speed World!

Need for Speed: World - Start am 27. Juli

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 36/441/44
Ab dem 27. Juli gebt ihr in Need for Speed World Gas!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ab diesem Tag liefert ihr euch heiße, illegale Straßenrennen mit anderen Mitspielern, tunt euren Wagen und verbessert ähnlich einem RPG euren Fahrer. Auf über 240 Streckenkilometern in einer frei befahrbaren Welt fordert ihr tausende an Fahrern heraus, um die Ranglisten in heißen Verfolgungsjagden - auch mit der Polizei - anzuführen. Wer dafür Geld ausgeben möchte, kann ab heute das Starterpaket vorbestellen. Dieses erleichtert euch durch ein SpeedBoost-Guthaben (Währung innerhalb des Spiels) im Wert von 20 Euro, kompletten Zugriff bis Level 50 und ein Sortiment verschiedener Powerups wie Nitro und Verkehrsmagnet den Einstieg.

Im Spiel selbst könnt ihr bei Bedarf gegen geringe Cent-Beträge Powerups, Phasen mit doppelten Erfahrungspunkten und sogar Mietwagen kaufen. Wer nichts bezahlen will, kann sich trotzdem den kostenlosen Client herunterladen und auf allen Rennen und Verfolgungsjagden die eigene Karriere bis Level 10 entwickeln.

Need for Speed: World ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.