... das hat der Assistant Producer Scott Nielsen in einem Chat bekannt gegeben. Das Game wird dann Need for Speed: Underground 2 heißen und nicht Need for Speed 8. Allein durch die Verkaufszahlen des aktuellen Titels Need for Speed: Underground ist das keine Überraschung, dass Electronic Arts an diesem Erfolg anknüpfen will.

Bei dem Nachfolger sollen noch mehr Autos zum Einsatz kommen, sowie eine verbesserte Physik-Engine. Der Multiplayerpart soll noch besser ausgebaut werden, damit mehr Player an einem Rennen teilnehmen können. Auf der E3 werden die ersten Bilder zu dem zweiten Teil zu sehen sein. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Need for Speed: Underground 2 ist für GameCube, PC, PS2, XBox und seit dem 27. Mai 2005 für DS erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.