Mit dem neuesten Teil Need for Speed: Undercover macht EA erneut eine totale Vollbremsung. Konnten die früheren NFS-Spiele noch für zahlreiches Interesse sorgen, kehren die Fans der Reihe mittlerweile den Rücken.


Der Erfolg blieb auch bei Undercover aus, und so denkt EA im Moment tatsächlich darüber nach, Need for Speed einzustampfen. Zur Zeit findet eine Art Prüfungsphase statt, in der Mitarbeiter, Produkte und Standorte untersucht werden. Eine offizielle Ankündigung habe man laut EA aber noch nicht.

Need for Speed: Undercover ist für DS, PC, PS2, PS3, PSP, Wii und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.