Der Spielzeughersteller Imagination Games hat heute angekündigt, dass sie am 18.Oktober ein offizielles Sammelkartenspiel zur Need for Speed-Reihe veröffentlichen werden. Das erste Set wird aus rund 148 Einzelkarten bestehen und für einen Preis von 14,99 Euro erhältlich sein. Wer damit noch nicht genug hat, kann sein Deck mit separat erhältlichen Themendecks - bestehend aus 42 Einzelkarten - aufstocken oder auf die beliebten Booster-Packs (15 Karten) für 3,99 Euro zurückgreifen.

Das Spielprinzip funktioniert dabei recht ähnlich wie beim großen Bruder Magic: Die Zusammenkunft: Am Anfang jeder Runde wählt der Fahrer einen Boliden aus seinem Deck und fährt damit einem vorher festgelegten Streckenlauf ab. Dieser wird dabei durch so genannte Street Cards festgelegt und kann von Runde zu Runde variieren. Jedes einzelne Fahrzeug weißt unterschiedliche Stärken und Schwächen auf, wie beispielsweiße das Kurvenverhalten oder die Höchstgeschwindigkeit. Sieger einer Runde ist der, der mit der ausgeklügeltsten Taktik als erster die Ziellinie passiert.

Need for Speed: Trading Card Game erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.