Für PS3-Spieler von Need for Speed: The Run steht ein neues Update bereit, das auch bald auf der Xbox 360 folgen wird. EA kündigte außerdem das Signature Edition Booster Pack für Konsolen an.

Need for Speed: The Run - Neuer DLC erweitert Fuhrpark, Update für PS3 verfügbar

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/27Bild 56/821/82
Der El Camino SS und acht weitere Fahrzeuge warten im DLC
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Update 1.3 nimmt eine Änderung am Singleplayer vor, wodurch man beim Abkommen von der Strecke nicht mehr zum letzten Checkpoint, sondern direkt auf die Fahrbahn zurückgesetzt wird. Im Multiplayer-Teil wurden außerdem Lade- und Verbindungsprobleme behoben.

Auf der PS3 ist der Patch bereits verfügbar, in Kürze soll er auch auf der Xbox 360 veröffentlicht werden. Zudem ist ein Update für den PC in Arbeit, dessen Veröffentlichungstermin aber noch nicht feststeht.

Am 20. Dezember wird für PS3 und X360 das Signature Edition Booster Pack erscheinen, welches folgende neun Fahrzeuge beinhaltet, die für die Story, Herausforderungen und den Multiplayer verwendet werden können:

  • 'Puppet' Chevy El Camino SS
  • 'Fatlace' Nissan Skyline 2000GT-R (C10)
  • 'Venom' Nissan 370Z (Z34)
  • 'Scoundrel' Subaru Impreza WRX STI
  • 'Victory' BMW M3 Sport Evolution
  • 'Nicholas' Mazda RX-7 RZ
  • 'Mega' Nissan GT-R (R35)
  • 'Falken' Porsche 911 GT3 RS 4.0
  • ‘Conroy’ Ford GT

Wie es um die PC-Version des DLCs steht, ist bislang unklar. Im Fall von Need for Speed: Shift 2 Unleashed wurde das für Konsolen kostenpflichtige Legends und Speedhunter Pack mit etwas Verspätung gratis über Origin nachgereicht.

Need for Speed: The Run ist für 3DS, PC, PS3, Wii und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.