Need for Speed: Shift 2 Unleashed erscheint bereits im März, weshalb jetzt nach und nach die im Spiel enthaltenen Fahrzeuge und Strecken enthüllt werden. Das aus Need for Speed: Hot Pursuit erweiterte Autlog-Feature wird zudem etwas näher beschrieben.

Need for Speed: Shift 2 Unleashed - Erste Fahrzeuge und Strecken bestätigt, Bonus für Hot Pursuit-Spieler

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 89/1001/100
Nachts ist besonders hohe Aufmerksamkeit gefragt
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In Shift 2 Unleashed werden nämlich deutlich mehr Daten erfasst, als noch im Arcade-Raser. Neben der eigentlichen Streckenzeit werden einzelne Streckenabschnitte erfasst, das Tuning der Fahrzeuge und vieles mehr. Dadurch sollen auch die an den Spieler geschickten Empfehlungen noch präziser ausfallen.

Von den insgesamt 35 Strecken wurden fünf auf der offiziellen Webseite bereits enthüllt. Dort findet ihr jeweils auch einen Screenshot vor. Bei den insgesamt 145 Fahrzeugen von 36 Herstellern ist die Liste noch deutlich leerer, momentan wurden nur die Modelle von Cheverolet, Lamborghini und Toyota bekanntgegeben.

Chevrolet

Chevrolet Cobalt SS
Chevrolet Camaro SS
Chevrolet Corvette Z06

Lamborghini

Lamborghini Gallardo LP560-4
Lamborghini Murcielago LP640
Lamborghini Reventon

Toyota

Toyota Corolla AE86
Toyota Supra

Als Bonus bekommen Hot Pursuit-Spieler übrigens zwei zusätzliche Fahrzeuge. Die Raser-Version des Pagani Cinque Roadster und den Lamborghini Reventon im Polizei-Look. Dazu müsst ihr in Shift 2 Unleashed nur den gleichen EA-Account verwenden, mit dem ihr Hot Pursuit gespielt habt.

Der neue Trailer gibt einen kleinen Einblick in den Karriere-Modus.

3 weitere Videos

Need for Speed: Shift 2 Unleashed ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.