Der September wird für Rennspiel-Fans ein richtiges Fest. Mit Need for Speed: Shift und Colin McRae: DIRT 2 werden gleich zwei Titel erscheinen, die viel Potential für den Genre-Thron mitbringen. Besonders Shift stehen viele Spieler kritisch gegenüber, da die Vorgänger nicht gerade beliebt waren.

Need for Speed: Shift - Vorbesteller erhalten exklusive Extras

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 103/1111/111
Forza 3, Dirt 2 und Shift - schöner kann das Jahr nicht enden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So wirklich viel hat Shift mit der Need for Speed-Reihe aber nicht mehr gemeinsam. Statt knallbuntem Arcade-Gameplay, hat das Studio Studio Slightly Mad eine Simulation erschaffen. Zwar wurde das Studio Slightly Mad neu gegründet, mit ehemaligen Mitarbeitern an GT Legends und GTR 2 gehört es aber schon fast zum alten Eisen.

Wer sich nicht zwischen Shift und DIRT 2 entscheiden kann, könnte seine Meinung vielleicht mit den Vorbesteller-Extras zu Need for Speed fällen.

Amazon: Wer sich Shift bei Amazon vorbestellt, erhält Zugriff auf die Elite-Serie. Die Elite-Serie kommt mit fünf exklusiven Renn-Challenges daher, die nur durch die Vorbestellung über Amazon erhältlich sind.

EA Store: Vorbesteller erhalten im EA Store einen exklusiven Porsche Cayman S.

Gamesload: Gamesload-Kunden werden an einem 75 Runden Ausdauerrennen auf der Road America teilnehmen können.

GameStop: Wer sich sein Exemplar bei GameStop vorbestellt, darf sich auf den BMW E92 M3 GT2 freuen.

Need for Speed: Shift ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.