Need for Speed: Rivals - Infos

Need for Speed: Rivals lässt Racer gegen Cops antreten. Spieler können in Need for Speed: Rivals jederzeit zwischen den beiden Parteien wechseln und so das Spiel immer aus einer anderen Sicht erleben. Auch Tuning wird es geben, wodurch die Karosserie mit frischen Farben, verschiedenen Lackarten, eigenen Nummernschildern, Felgen und Aufklebern individualisiert werden kann.

Neu ist in Need for Speed Rivals das eingeführten All-Drive-System, mit dem Multiplayer und Singleplay verschwimme. Man kann nahtlos in jene Welt eintauchten, in der sich die anderen Spieler bereits Rennen und Verfolgungsjagden liefern. Keine Lobbys. Kein Warten.

Need for Speed: Rivals stammt von dem Studio Ghost Games, die sich voll und ganz um die NFS-Marke kümmern und auch die nächsten Spiele entwickeln bzw. betreuen werden. In dem Spiel sammelt man sowohl als Cop als auch Racer Speed Points, um seinen Rang zu verbessern und dadurch einzige Fahrzeuge freizuschalten.

Need for Speed: Rivals - Gameplay (Xbox One)10 weitere Videos

Tipps, Tricks & Guides zu Need for Speed: Rivals