Wie jedes Jahr bekommt auch das neue Need for Speed: ProStreet eine spielbare Demo spendiert. Obwohl die Anspielversion erst im Laufe des Monats veröffentlicht wird, hatten die Kollegen von GameSpot.com bereits die Möglichkeit, den generalüberholten Racer anzutesten.


Wie das Magazin berichtet, besteht die Testversion aus zwei Events: Zum einen wird euch eine klassische Rundkurs-Rennvariante angeboten, die auf der A-43-Interloop gefahren wird, zum anderen eine Speed Challenge, die euch in die Wüste Nevadas verschlägt. Dabei dürft ihr euch hinter das Steuer eines Nissan GT-R Proto sowie eines BMW M3 E92 klemmen. Wann die Demo genau erscheint, steht leider noch nicht fest - irgendwann in diesem Monat ist es aber soweit.

Need for Speed: ProStreet ist für DS, PC, PS2, PS3, Xbox 360, seit dem 29. November 2007 für Wii und seit dem 21. Februar 2008 für PSP erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.