Geld und REP-Punkte sind bei Need for Speed: Payback in vielerlei Hinsicht entscheidend und so ist es wichtig, die besten Methoden zum Farmen zu kennen. Wir haben die Möglichkeiten zusammengetragen, mit denen ihr schnell Geld und REP-Punkte verdienen könnt und erklären euch zudem, was ihr im Spiel generell tun solltet, um schnell an die gewünschte Währung und Reputation zu gelangen.

Das folgende Video erklärt euch Schritt für Schritt, wie ihr Geld und REP farmen könnt. Wollt ihr die Erklärungen lieber Schwarz auf Weiß haben? Dann lest sie einfach weiter unten in diesem Artikel.

Need for Speed: Payback - So könnt ihr Geld und REP farmen4 weitere Videos

Erst, wenn ihr REP-Stufe 50 erreicht habt, werdet ihr alle Autos bekommen können. Aber auch Geld spielt hierbei eine wesentliche Rolle. Natürlich müsst ihr die Story und alle Events abschließen, um Geld und REP-Punkte zu bekommen. Das wird aber bei weitem nicht reichen, um auf Stufe 50 zu gelangen.

REP-Punkte und Geld farmen - Die zwei besten Methoden

Mal von der Story und den Events abgesehen, gibt es natürlich auch bei NfS: Payback Möglichkeiten, schnell an Geld und REP-Punkte zu gelangen. Wir haben jeweils eine der besten für euch herausgesucht und präsentieren sie euch in der folgenden Liste:

NfS: Payback - Schnell Geld und REP bekommen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuNeed for Speed: Payback
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 65/661/66
Mit der Hyperspace-Strecke werdet ihr bei Need for Speed: Payback schnell Geld und REP bekommen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  1. REP-Punkte farmen: Sobald ihr die ersten Drift-Missionen im Spiel absolvieren könnt, schaltet ihr auch schnell das Drift-Trial “Drift um den Block” frei. Dieses Trail findet ihr im Nordwesten der Stadt. Um “Drift um den Block” erfolgreich abzuschließen, braucht ihr ca. 2 Minuten. Das Wichtigste dabei ist, die Nebenwetten mitzunehmen. Solltet ihr mitten im Drift merken, dass ihr sie nicht einhalten könnt, dann startet das Rennen neu, damit ihr keine Verluste macht. Verkauft ihr anschließend noch die Speed-Karte, werdet ihr mit dieser Methode pro Minute ca. 110.000 REP und ca. 13.000 Dollar verdienen. Es ist alles eine Sache der Übung. Ist der Drift geschafft, so könnt ihr ihn gleich erneut starten, denn ihr landet wieder am Startpunkt.
  2. Geld farmen: Wenn ihr bei NfS: Payback noch mehr Geld farmen wollt, dann empfehlen wir euch das Race-Event “Hyperspace-Strecke”. Ihr schaltet sie im fünften Kapitel frei und könnt sie dann immer wieder fahren. Natürlich müsst ihr auch hier, die Nebenwette erfolgreich abschließen, um das meiste Geld zu bekommen. Auch REP-Punkte gibt es hier ordentlich. Ihr braucht natürlich etwas Übung, aber am Ende könnt ihr hier pro Minute ca. 20.000 Dollar und 90.000 REP-Punkte bekommen.

Wenn ihr ganz viel Geld hättet, welches der Wagen würdet ihr euch als erstes holen? Stimmt in unserem Voting für die besten Wagen bei Need for Speed: Payback ab.

Need for Speed: Payback

- Wählt das coolste Auto!
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (77 Bilder)

Allgemeine Hinweise zum Sammeln von Geld und REP-Punkten

Habt ihr keine Lust, diese beiden Methoden zum Farmen von Geld und REP-Punkten zu verwenden, dann solltet ihr wenigstens die Aktionen ausführen, bei denen ihr automatisch entsprechend belohnt werdet.

Zum Beispiel solltet ihr alle Chips und Plakatwände finden, da ihr auf diese Weise Tausende von Dollar und viele REP-Punkte bekommen werdet. Folgt dem Link, um zu erfahren, wo sich alle diese Items befinden. Zudem solltet ihr während des Spiels stets driften und springen, denn hierfür regnet es ordentlich REP-Punkte.

Packshot zu Need for Speed: PaybackNeed for Speed: PaybackRelease: PC, PS4, Xbox One: 10.11.2017 kaufen: Jetzt kaufen:

Schließt alle Events ab und macht bei den Nebenwetten mit. Das bringt euch in jedem Fall zusätzliches Geld und wenn ihr die Wette mal nicht einhalten könnt, dann startet ihr das Event einfach neu. Wenn ihr ausreichend viele Teile-Tokens habt, so könnt ihr eure Speed-Karten einfach gegen Dollar eintauschen. Damit könnt ihr an ein wenig extra Taschengeld gelangen.