Need for Speed: Most Wanted gewährt euch von Anfang an grenzenlosen Zugang auf das Straßennetz. Es sieht auf den ersten Blick nicht komplex aus. Und das liegt schlichtweg daran, dass viele „illegale“ Wege – etwa Parkflächen, Fußgängerzonen und so weiter – nicht eingezeichnet wurden.

Natürlich wollt ihr alles ausprobieren, alles entdecken und gleich loslegen. Wir raten allerdings dazu, vorab die Gegend kennen zu lernen und grobe Orientierungspunkte zu suchen. Die Minimap im Spiel dreht sich leider permanent mit der Fahrtrichtung, daher ist es schwer abzuschätzen, wo ihr euch gerade in der Stadt befindet. Es sei denn, ihr kennt euch aus und habt schon viele Straßen verinnerlicht.

Wir haben euch 10 Orte herausgesucht, die einprägsam genug und einfach zu finden sind. Fahrt sie einmal ab und versucht euch ungefähr einzuprägen, in welcher Himmelsrichtung sie legen. Wenn ihr später die Gegend besser kennt und Ausweichpfade benötigt, werdet ihr sie selbst spontan bei einer Verfolgung besser zuordnen können. Gerade bei der Flucht vor der Polizei spielt Ortskenntnis eine wichtige Rolle.

Need for Speed Most Wanted - Cinematic Trailer14 weitere Videos

Der Hughes-Park und die Glasskulptur im Stadtzentrum dienen uns in dieser Lösung zudem als „Zentrale“ und als Orientierungspunkte für Wegbeschreibungen.

Beachtet den Autobahnring. Das ist die „Interstate 92“. Überall, wo die Autobahn Nervenstrang-ähnlich verfranzt, könnt ihr auf die Interstate drauf oder von ihr abfahren.

Need for Speed Most Wanted - Guide: Werbetafeln, Autos, Duelle, Blitzer, Karten und mehr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 27/311/31
Need for Speed Most Wanted: Straßenkarte.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

1. Hughes-Park

2. Große Glasskulptur im Stadtzentrum

3. Innenstadt-Tunnel

4. Kraftwerk

5. Hafengelände

6. Nördliche Brücke zum Kreisel in Fairhaven

7. Bergserpentinen

8. Bergtunnel

9. Baustelle

Packshot zu Need for Speed Most WantedNeed for Speed Most WantedErschienen für PC, PlayStation Vita, PS3, Xbox 360 und Wii U kaufen: Jetzt kaufen:

10. Südliche Stahlbrücke

Abgesehen von den beiden Bergpassagen mit dem Kreisel und den Serpentinen befinden sich alle unserer Orientierungspunkte in unverwechselbaren Umgebungen. Alles Weitere – also Spielziele und Veranstaltungen – zeigt euch die Navi-Funktion auf der spielinternen Landkarte.

Im weiteren Verlauf dieses Guides zeigen wir euch zusätzlich die Fundorte der auffindbaren Autos und der Werbeschilder.

(... wird fortgesetzt)

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: