Tuning-Teile benutzen

Habt ihr das Glück, euch ein Tuningteil unter den Nagel zu reißen, dann zögert nicht lange. Baut es in euer Auto ein, um dieses zu verbessern und in den Turnieren konkurrenzfähig zu machen. So fahrt ihr mehr Geld ein und habt wesentlich bessere Siegchancen.

Nitro benutzen

Das Nitro kann über Sieg oder Niederlage entscheiden, wenn man es korrekt zu nutzen weiß. Daher solltet ihr immer sichergehen, dass der Nitrovorrat komplett aufgeladen ist, und diesen in einer Geraden verbrauchen. Ihr zischt dann wie ein Pfeil geradeaus und nehmt mörderische Geschwindigkeiten auf.

Fahrzeuge finden

Im kompletten Spiel sind mehrere Wagen versteckt, die es zu finden gilt. Ein erster Anlaufpunkt wären die Tankstellen innerhalb der Stadt; an diesen kann man zum einen sein Fahrzeug reparieren und zum anderen immer mal wieder Wagen freischalten.

Tipp: Musik abschalten

Wer die Musik im Spiel reduziert, hat es bei der Autosuche mitunter leichter. In der Nähe von Fahrzeugen ist meist Musik zu hören, was es euch leichter macht, sie zu finden, als wenn ihr den Regler bis zum Anschlag gedreht hättet.

Schnelle Drift-Upgades

Upgrades die mit eurem Driftverhalten zusammenhängen, könnt ihr relativ leicht freispielen. Fahrt einfach zum Kreisverkehr in der mitte der Karte, zum Hughes Park. Der Radius des Kreisverkehrs ist groß genug zum Beschleunigen und eng genug zum Driften. Lange Drifts sind kein Problem, was zu weiteren Nitro- und Power-Schüben führt.

Ford Focus ST

Viele leute wundern sich über den Fuhrpark des neuesten Need-For-Speed-Ablegers. Ford Focus ST? Nie gesehen! Ist auch nicth verwunderlich, denn den Wagen gibt es ausschließlich im Multiplayer-Modus. Zum Freischalten müsst ihr fünf Rennen (egal welcher Art) in einem Ford-Modell gewinnen,.

Übersicht: Alle Guides