PC-Spieler werden auf einige DLCs zu Need for Speed: Hot Pursuit verzichten müssen. Wie Electronic Arts im offiziellen NFS-Forum bekanntgibt, wird man für die PC-Version keine kostenpflichtigen Download-Inhalte anbieten.

Need for Speed: Hot Pursuit - Kostenpflichtige DLCs erscheinen nicht auf dem PC

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 39/421/42
Die kostenlosen Fahrzeuge aus der 1 Million Challenge dürften wohl per Patch auch auf dem PC nachgereicht werden
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Zwar wollen wir unserer PC-Community eine bestmögliche Spielerfahrung und fortführende Unterstützung bieten, allerdings haben wir nur eine begrenzte Anzahl an Ressourcen, weshalb es uns nicht möglich ist, neue Inhalte auf alle Plattformen zu bringen", ist in dem Statement zu lesen.

„Wir bitten um euer Verständnis. Die gute Nachricht ist, dass weitere Updates und Inhalte für PC-Spieler auf dem Weg sind.“ Neuigkeiten dazu sollen schon „sehr bald“ erscheinen.

Somit wird das Supersportwagen Content-Pack, welches am 21. Dezember für 560 Microsoft Points (etwa 6 Euro) für Xbox 360 und PS3 erscheint und unter anderem drei neue Fahrzeuge mitbringt, auf dem PC nicht erhältlich sein.

Die drei kostenloses Autos aus der 1 Million Challenge erscheinen mit einem kommenden Update für Xbox 360 und PS3. Informationen zur PC-Version sollen noch folgen.

Need for Speed: Hot Pursuit ist für PC, PS3, Wii und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.