Lange Zeit mussten Fans auf ein neues Need for Speed warten, nachdem der letzte Teil aus dem Jahr 2015 Fans eher enttäuschte und dadurch kein Nachfolger im vergangenen Jahr folgte.

Nun wurde das neue NfS offiziell vorgestellt: Es lautet auf den Namen "Payback" was sich grob mit "Heimzahlung" übersetzen lässt. Im ersten Trailer wurden verschiedene Charaktere vorgestellt: Als Teil einer Crew versucht ihr euch an einer noch ungenannten Person zu rächen.

Need for Speed: Payback - Erster Trailer

Insgesamt zeigt dieser Trailer starke Ähnlichkeiten zu "The Crew" das überraschend viele Fans gewinnen konnte. Zugegebenermaßen gibt es im Bereich des Storytellings bei Rennspielen aber auch nicht wirklich viel Spielraum. Außerdem interessant: Scheinbar wird es, ähnlich wie in Forza Horizon, möglich sein, verrottete Karren neu aufzumotzen. Oldtimer-Fans freuen sich.

Außerdem wurde das offizielle Erscheinungsdatum genannt: Am 10. November diesen Jahres könnt ihr wieder auf den Straßen umherheizen.

Need for Speed: Payback erscheint am 10. November 2017 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.