Den Trend der All-in-One Geräte will Nintendo auf keinen Fall mit dem DS beschreiten. Nintendo Präsident Satoru Iwata hat bekannt gegeben, dass der DS keine Handyfunktion bekommen wird. Für die Verkaufszahlen hält er eine solche Funktion für wenig förderlich, da dadurch das Gerät zu komplex wird. Dies würde einige Käufer sicherlich abschrecken.

Laut Iwata werden die Meisten auch in Zukunft mehrere Geräte mit sich führen und nicht auf All-in-One Wunder setzen.

Ausgeschlossen wurde ein Einstieg von Nintendo in den Handymarkt aber nicht, jedoch ist dieser für das Unternehmen in der derzeitigen Konstelation zu unattraktiv.