Aus Japan schwappen derzeit wieder Gerüchte zu uns nach Deutschland herüber. Wie das japanische Magazin Gamelabo berichtet, plant Nintendo bereits eine seniorenfreundliche Version ihres Nintendo DS. Hierzu sind auch schon einige Details bekannt.

Die Neuauflage soll insgesamt größer werden und gut lesbare Displays und größere Knöpfe bekommen. Ob und welche Spiele speziell für die Senioren-Version umgesetzt werden ist bisher nicht bekannt. Vielleicht erfahren wir ja auf der in Kürze anstehenden E3 mehr.

Wie dem auch sei. Wir wünschen Nintendo beim Erschließen der neuen Zielgruppe schon heute viel Erfolg und empfehlen als ersten Top-Titel die alt bewährten Kreuzworträtsel (in 3D).