Der Publisher NC Soft, der den weltweiten Markt an Online-Rollenspielen mit diversen Titeln dominiert, hat nun sein Line-Up für die E3 in Los Angeles bekannt gegeben, die vom 10. bis zum 12. Mai stattfinden wird.

In den eigentlichen Messehallen wird das Hauptaugenmerk dabei auf Guild Wars: Factions, dem ersten Nachfolger des höchst erfolgreichen Guild Wars, und auf Tabula Rasa, dem lang ersehnten Titel des Ultima Online Erfinders Richard Gariot, liegen.

"Behind close doors" wird der Fachpresse allerdings bereits der nächste, bisher unbetitelte Guild Wars Nachfolger vorgestellt. Man darf gespannt sein, welche Neuerungen sich die Entwickler von Arena.net haben einfallen lassen.

Damit noch nicht genug. Folgende Online-Rollenspiele gehören ebenfalls zum E3 Line-Up von NC Soft:

Fans gepflegter MMO-Unterhaltung sollten also den Stand von NC Soft im Auge behalten und sich regelmäßig auf gamona.de über Neuerungen informieren.