Wie der MMOG-Spezialist NC Soft (u. a. Guild Wars, City of Heroes) bekannt gegeben hat, wird die britische Dependance des koreanischen Unternehmens in den nächsten Jahren kräftig aufgestockt. Nachdem die South East England Development Agency (SEEDA) £950,000 investiert hat, plant man nicht nur die Erhaltung der 112 derzeitigen Jobs, es sollen zudem über einhundert neue Stellen geschaffen werden.

Das in Brighton stationierte europäische Headquarter des Unternehmens wurde übrigens erst im September 2004 mit drei Mitarbeitern gegründet und hat bereits eine große Expansionsphase hinter sich.