Das koreanische Hauptquartier von NCsoft ist anscheinend alles andere als zufrieden mit der Arbeit des Ablegers in den Vereinigten Staaten. Gerüchten zufolge könnte NCsoft North America mit seinem Studio in Austin den gesamten Entwicklerstab verlieren.

Nach dem erfolglosen Dungeon Runners scheint nun auch Richard Garriotts Tabula Rasa ein düsteres Schicksal zu erwarten. Gelingt es nicht, den Titel bis zum Jahresende wieder auf Kurs zu bringen, soll er eingestampft werden.

Wie die Kollegen von Massively berichten, reagierte die NCsoft Chefetage in Seoul säuerlich auf den glanzlosen Auftritt der Kollegen in den USA und will die Zusammenarbeit mit den Garriott-Brüdern einschränken.