Michael Jordan lässt mit seinen 40 die Finger von Korb, Ball und Mitspielern - die neuen drängen schon auf seinen Platz. In Amerika bereits die Stars von morgen, konnte auch Electronic Arts an diesem Trend nicht einfach blind vorbeilaufen.

Deshalb befinden sich die am 26. Juni gedrafteten Rookies bereits in der diesjährigen Version ihres Basketballspiels NBA live 2004. Das heißt, zumindest Schon-Jetzt-Allstar LeBron James dunkt fleißig das Orangene durch das Nylon. Andere Rookies sollen folgen.

Carmelo Anthony , Kirim Hinrich und Chris Bosh haben derweil einen kleinen Werbespot für EA gedreht, in dem sie in den 70ern dribbeln und werfen. Der Film kann auf der NBA-Site von EA angesehen werden.

NBA Live 2004 ist für GameCube, seit dem 14. November 2003 für PC, seit dem 07. Dezember 2003 für PS2 und seit dem 24. Dezember 2003 für XBox erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.