Selbst in NBA Jam macht US-Präsident Barack Obama eine gute Figur.

NBA Jam - Obama, Palin und Co tragen es auf dem Court aus

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuNBA JAM
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 18/191/19
Obama setzt zum Dunk an und....Boooooooom-shaka-laka!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In einem Interview mit ESPN spricht Creative Director Trey Smith über geheime Charaktere in NBA Jam, die schon seit jeher ein Teil der Serie waren. „All die unterschiedlichen Versionen hatten eine Menge versteckter Charaktere wie Bill Clinton und Hillary Clinton und den Fresh Prince, einfach nur verwunderliche Dinge. Und diese Überraschung macht auch die Serie aus.“

„Wir wussten, dass wir so etwas wieder einbauen mussten, um die Erwartungen der 'Jam'-Spieler zu erfüllen und zu übertreffen. Geheime Charaktere standen bei uns vom ersten Tag an auf der Liste und wir haben eine Menge von ihnen in der neuen Version von Jam.“

Neben 40 legendären Spielern wie Larry Bird und Magic Johnson hat man auch Politiker eingebaut. Auf Seite der Demokraten stehen Barack Obama, Joe Biden, Bill und Hillary Clinton sowie Al Gore. Für das Team der Republikaner spielt George W. Bush, Sarah Palin, John McCain und Dick Cheney.

Neben den Beastie Boys, die man während der Remix Tour freischaltet, ist auch noch ein weiterer Musiker im Spiel. Um wen es sich dabei handelt, wollte Smith allerdings nicht verraten. Er gehört nämlich zu den „super, supergeheimen Charakteren.“

Wie genau man all diese Teams freischaltet, ist ebenfalls ein Geheimnis.

NBA JAM ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 20. Januar 2011 für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.