EA Sports bestätigt jetzt auch offiziell, dass NBA JAM für PlayStation 3 und Xbox 360 erscheint. Allerdings gibt es da einen kleinen Haken.

NBA JAM - EA bestätigt PS3- und 360-Version, allerdings mit einem Haken

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 14/181/18
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nachdem zuerst die USK und dann auch das amerikanische Gegenstück ESRB eine PS3 und Xbox 360-Version für NBA Jam geprüft hatten, konnte man schon davon ausgehen, dass der Wii-Titel auch auf anderen Plattformen erscheint.

Die gute Nachricht: der Titel ist kostenlos. Die schlechte Nachricht: man bekommt ihn nur mit dem Kauf von NBA Elite 11. Denn dem Spiel liegt ein einmalig verwendbarer Code bei, um NBA Jam herunterladen zu können.

Diese Version von NBA Jam bietet drei Spielmodi (Jetzt spielen, Klassik-Kampagne und Online) und soll speziell für die PS3 und X360 optimiert worden sein. Screenshots gibt es jedoch noch nicht. Der Remix Tour-Modus bleibt allerdings der Wii vorbehalten, der wiederum der Online-Modus fehlt. Der befinde sich noch in Entwicklung und wurde offiziell noch nicht bestätigt.

„NBA ELITE 11 wird das Spielen von Basketball-Videospielen grundlegend verändern“, sagt Jordan Edelstein, Vice President, Marketing, EA SPORTS. „Das Hinzufügen von drei kostenfreien Modi des preisgekrönten NBA JAM zum Herunterladen ist eine nie da gewesene Wertsteigerung eines Titels, der ohnehin das Genre Basketball-Videospiel revolutionieren wird.“

Zwar macht Edelstein deutlich, dass man NBA Jam nicht über PSN und Xbox Live verkauft, aber wir können wohl davon ausgehen, dass das irgendwann doch der Fall sein wird.

NBA JAM ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 20. Januar 2011 für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.