NBA Elite 11 wurde auf unbestimmte Zeit verschoben, dafür erscheint NBA JAM auf PS3 und Xbox 360 jetzt separat.

NBA Elite 11 - Release verschoben, NBA Jam für PS3/X360 erscheint gesondert

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 1/71/7
NBA Elite 11 benötigt mehr Entwicklungszeit
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

EA Sports Präsident Peter Moore meldet sich im offiziellen Blog zu Wort und verkündet die Verschiebung von NBA Elite 11, das in Europa eigentlich am 8. Oktober erscheinen sollte. Ein neuer Termin wurde noch nicht gesetzt, aber man wird so lange daran arbeiten, bis man eine bahnbrechende Basketball-Erfahrung liefern kann. Offenbar nimmt EA das Feedback der Spieler zur Demo ernst, denn viele kritisierten den fehlenden Feinschliff, die neue Steuerung oder auftretende Bugs.

Der Europa-Release von NBA Jam für die Wii liegt weiterhin auf dem 8. Oktober, wobei das Spiel bei deutschen Händlern noch immer nicht zur Vorbestellung angeboten wird.

Die PS3- und Xbox 360-Version liegt jetzt nicht mehr kostenlos NBA Elite 11 bei, sondern wird separat erhältlich sein. Ob es im Handel veröffentlicht oder nur über Xbox Live und PSN verfügbar sein wird, wurde nicht erwähnt. Ein genauer Veröffentlichungstermin soll bald genannt werden, zur Weihnachtszeit soll es allerdings bereits erhältlich sein.

Für NBA Live 10 wird man weiterhin kostenlose Inhalte zur 2010-11 Saison anbieten. Dazu gehört eine aktuelle Spierliste sowie Updates der dynamischen DNS (Spielerdaten).

Der Konkurrent NBA 2K11 erscheint am 8. Oktober.

NBA Elite 11 erscheint demnächst für PS3 & Xbox 360. Jetzt bei Amazon vorbestellen.