NBA 2K14 wird bei den Teams umfangreicher als dessen Vorgänger, denn wie 2K bekannt gibt, wird erstmals die Euroleague in der Reihe enthalten sein.

NBA 2K14 - Erstmals mit Euroleague und Alba Berlin

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 1/71/7
Auch Alba Berlin lässt sich in NBA 2K14 spielen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Damit stehen euch Alba Berlin, FC Barcelona, Real Madrid, CSKA Moscow, EA7 Emporio Armani Milano, Montepaschi Siena, Fenerbahçe Ülker Istanbul, Anadolu Efes Istanbul, Olympiacos Piraeus, Panathinaikos Athens, Maccabi Electra Tel Aviv, Zalgiris Kaunas, Unicaja Málaga sowie Laboral Kutxa Vitoria zur Verfügung.

"Wir sind stolz darauf, mit 2K Sports zusammenzuarbeiten und unsere Teams und Spieler so Einzug im besten Basketball-Videospiel der Welt halten zu lassen", sagt Jordi Bertomeu, President und CEO der Euroleague Basketball. "Dank dieser Partnerschaft bringen wir die Fans einen Schritt näher ans Spiel und können mit der Euroleague die weltweite Spiele-Community erreichen."

Auch bei 2K freut man sich über die Zusammenarbeit und bezeichnet die Fans des europäischen Basketballs als leidenschaftlich.

Erscheinen wird NBA 2K14 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 am 4. Oktober - später folgt auch eine Next-Gen-Version. Nicht auf den Markt kommen wird das Sportspiel diesmal für die Wii U, da dem Team hierfür nach eigenen Angaben die Ressourcen fehlten. Wer Basketball auf der Wii U erleben möchte, kann immerhin zu NBA 2K13 greifen.

NBA 2K14 ist für PC, PS3, Xbox 360, seit dem 22. November 2013 für Xbox One und seit dem 29. November 2013 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.