Mit „Die Spanische Kampagne“ erscheint im Sommer ein neues Erweiterungspaket für Napoleon Total War.

Napoleon: Total War - Neuer DLC angekündigt: Die Spanische Kampagne

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 41/511/51
Neben Spanien kämpft auch Frankreich und England um die Herrschaft
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie der Name schon vermuten lässt, bringt der DLC eine komplett neue Kampagne mit sich, die auf der Iberischen Halbinsel spielt. Die Karte ist in 32 kontrollierbare Regionen unterteilt, um die drei verschiedene Fraktionen kämpfen.

Neben Frankreich und Großbritannien ist zum ersten Mal auch Spanien als spielbare Fraktion dabei. Die Kampagne kann aus der Sicht aller drei Nationen bestritten werden, wobei natürlich jede mit anderen Vor- und Nachteilen zu kämpfen hat.

Zudem gibt es insgesamt 28 neue Einheiten, verteilt über die drei Nationen. Fünf neue Guerilla-Einheiten können von jedem rekrutiert werden und zeichnen sich durch besondere Fertigkeiten aus.

Ebenfalls neu sind drei Agenten, der Provokateur für Frankreich und Großbritannien, der Priester für Spanien und Portugal, sowie der Guerillero-Agent für die spanische Nation. Dieser hat unter anderem die Fähigkeit, feindliche Armeen eine Runde lang festzuhalten.

Die Erweiterung wird im Sommer exklusiv über Steam erhältlich sein und 6,99 Euro kosten. Das Hauptspiel, Napoleon: Total War, wird vorausgesetzt.

Sega hat bereits erste Screenshots sowie einen Trailer dazu veröffentlicht:

Napoleon: Total War - Die Spanische Kampagne - Screenshots

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (10 Bilder)

Napoleon: Total War - Die Spanische Kampagne - Screenshots

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 41/511/51
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
5 weitere Videos

Napoleon: Total War ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.