Brettspiele rund um das Warhammer-Universum erfreuen sich auf der ganzen Welt größter Beliebtheit. Nachdem in der Vergangenheit bereits einige Titel auf Basis der Fantasy-Welt für den PC veröffentlicht wurden, scheinen in absehbarer Zeit auch Konsolen-Fans in den Genuss der Franchise zu kommen. Wie die Kult-Spieleschmiede Namco nun mitgeteilt hat, konnte das japanische Unternehmen die Lizenz von Warhammer erwerben.

Das Abkommen wurde mit dem britischen Unternehmen Games Workshop abgeschlossen. Inhalt des Vertrags ist die Nutzung von Warhammer-Inhalten in kommenden Videospielen, so dass Fans der Saga in Zukunft mit ersten Titeln aus dem Universum für Konsolensysteme und Handhelds rechnen dürften.