Zugegeben: Als wir das erste Mal von »MX vs. ATV« hörten, vermuteten wir hinter dem kryptischen Buchstabensalat die Bezeichnung der neuesten Grafikkartengeneration oder zumindest einen Special-Interest-TV-Kanal für BMX-Biker. Und da wir mit dieser Fehleinschätzung nicht die Einzigen gewesen zu sein scheinen, lud Publisher THQ die gesammelte deutsche Presse kurzerhand ins ferne Las Vegas, um dort vor Ort zu demonstrieren, wovon ganz Amerika schon seit Langem spricht: dem (im Wortsinne) abgefahrensten Outdoor-Spaß seit der Erfindung des Bett im Kornfeld.

MX vs. ATV Untamed - Motocross-Trailer10 weitere Videos

Viva Las Vegas
Als weltbekanntes Zockerparadies ist Las Vegas auf spielwütige Teutonen bestens vorbereitet - doch Roulettetische und Einarmige Banditen ließ diese kürzlich eingetroffene, merkwürdige Meute aus dem Land von Sauerbraten, Tokyo Hotel und den »Siedlern« achselzuckend links liegen.

MX vs. ATV Untamed - Viva Las Vegas! In der Zockerstadt verfielen wir dem Motocross-Wahn.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 90/981/98
Die Spieltische locken - aber wir sind ja nicht zum Spaß hier...
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Stattdessen wurden ihre Protagonisten allenfalls abseits der großen Spieltische bei einem hochprozentigen Cocktail fachsimpelnd über den letzten Ring of Death der 360, die Anzahl der verdienten Prozentpunkte jenseits der 90 von »World in Conflict« oder die Qualitäten der Pro-Evo-Demo gesichtet. Allen umstehenden Touristen mit ihren billigen geliehen Smokings unter der umgehängten Digitalkamera war stirnrunzelnd auf den ersten Blick klar: Spieleredakteure müssen ein seltsames Völkchen sein.

Ein Fall von zu viel Realität
Aber zum Vergnügen waren wir ja auch nicht angereist. Schließlich galt es, Feldforschung auf dem Gebiet des Motocross zu betreiben. Und was liegt da näher, als die Faszination des über Stock und Stein Fahrens am eigenen Leib - Fachleute sprechen in dem Zusammenhang vom »real life« - zu erfahren? Erste Anlaufstelle unserer Recherchetour war daher die Wüste von Nevada, wo wir bereits die erste Hälfte des Buchstabenrätsels aufdecken konnten: »ATV« steht für »All Terrain Vehicle«, im Volksmund auch »Quad« genannt - ein eindeutiger Hinweis auf die Unverwüstlichkeit des Fahrzeugs.

Was leider nicht für den gamona-Redakteur in der Standardausfertigung gilt: Denn vor das Geschwindigkeitsgefühl haben die Götter bekanntlich den Staub gesetzt - oder zumindest die Notwendigkeit, möglichst viel davon zu schlucken. Anders ausgedrückt: Das Heizen mit den vierrädrigen Bikes durch die Steinwüste macht einen höllischen Spaß!

MX vs. ATV Untamed - Viva Las Vegas! In der Zockerstadt verfielen wir dem Motocross-Wahn.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 90/981/98
An dieser Stelle ahnt der gamona-Redakteur noch nichts von seiner baldigen Begegnung mit einem Felsen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Doch wer in die Kurve slidet, während sich ein nicht zu übersehender Felsen direkt in Fahrtrichtung befindet, kriegt ordentlich auf die Fresse… Und auf die Rippen. Während des Schreibens dieser Zeilen erinnert den Autor selbiger noch immer ein Souvenir in Form eines faustgroßen Blutergusses an den Ausflug in die amerikanische Wüste. Doch wir erwähnten bereits: Spieleredakteure sind Touristen der etwas anderen Art - und das gilt eben auch für die Mitbringsel.

MX vs. ATV Untamed - Viva Las Vegas! In der Zockerstadt verfielen wir dem Motocross-Wahn.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 90/981/98
Des Rätsels Lösung: Hinter diesen Quadbikes verbirgt sich die Abkürzung ATV.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

»Genau das«, war dann auch mein vorherrschender Gedanke, während ich vom Bike durch die Luft auf den Felsen zu und mein Leben an mir vorbeisegelte, »ist der Grund, warum wir üblicherweise nur Videospiele spielen…« Nach dieser Portion von etwas zu viel Realität, waren wir natürlich umso neugieriger darauf, wie viel davon es in ihr virtuelles Pendant von »MX vs. ATV Untamed« geschafft hatte. Zuvor jedoch galt es noch, den fehlenden Teil des Buchstabenrätsels zu lösen. Und das geschah im MGM Grand Las Vegas, einem der größten Hotels der Welt…

Motocross Madness
Dort nämlich, tief unter den Bettenburgen und noch eine Etage unter dem riesigen Casino mit seinen angeschlossenen Clubs, befindet sich ein Ort, den ein normalsterblicher Europäer wohl als »Stadion« bezeichnen würde. Doch im Gegensatz zu den hiesigen Lederbällen fliegen dort hochbezahlte Motorradfahrer durch die Luft.

MX vs. ATV Untamed - Viva Las Vegas! In der Zockerstadt verfielen wir dem Motocross-Wahn.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 90/981/98
Die Motocross US Open: hier im Real Life...
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Hinter der Abkürzung »MX« verbirgt sich nämlich nichts anderes als das Wort »Motocross«. Und deren beste Profi-Fahrer in den US Open durften wir in den nächsten Stunden auf der Jagd nach Bestzeiten und blauen Flecken beiwohnen. Denn zimperlich geht es auf den dreckigen Strecken mit ihren Sprungschanzen und Matschkurven keineswegs zu. Danach hatte uns das Offroad-Fieber endgültig gepackt, und es wurde Zeit, dem eigentlichen Zweck unseres Hierseins nachzugehen: dem virtuellen Nacheifern dessen, was wir an dem Tag im RL erlebt hatten.

MX vs. ATV Untamed - Viva Las Vegas! In der Zockerstadt verfielen wir dem Motocross-Wahn.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 90/981/98
...und hier als Nachbildung im Spiel.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

»MX vs. ATV Untamed« dürfte PC-Veteranen noch aus alten Tagen unter dem Titel »Motocross Madness« ein Begriff sein. Unter den Namen »ATV Offroad Fury« und »MX Unleashed« gab die Serie dann auf der PlayStation 2 ihren Einstand, bevor sie mit »MX vs. ATV Unleashed« die beiden bekanntesten Motocross-Marken Amerikas zu einem einzigen Spiel verschmelzen ließ. Mit dem neuesten Teil, »Untamed«, betreten die Schlammkarosserien erstmals die Next-Generation-Bühne sowie die Handheld-Displays dieser Welt.

Um diesem evolutionären Schritt das passende Gewicht zu verleihen, ließ sich THQ nicht lumpen und integrierte ganze acht Rennserien ins Spiel - vom Endurocross über Supermoto bis hin zu Freestyle-Wettbewerben. Stürzten wir uns zunächst in die realistische Nachbildung der am Tage live erlebten Motocross-Stadien, haben es uns später vor allem die Offroad-Strecken unter freiem Himmel angetan. Riesige, frei befahrbare Landschaften laden hier zum Schliddern durch schlammige Pfützen und zum Schanzen über Gras bewachsene Hügel ein.

MX vs. ATV Untamed - Viva Las Vegas! In der Zockerstadt verfielen wir dem Motocross-Wahn.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 90/981/98
Die weitläufigen Szenarios laden zum freien Befahren ein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Besonders cool: Eine Strecke führte entlang einer Steilküste, mitten durch die engen Gässchen eines Fischerdorfes. In solchen Momenten lässt die gelungene Engine mitsamt ihren ausgeklügelten Physik-Routinen ihre Muskeln spielen: Kleine Details wie liebevoll bis zum Blumentopf auf dem Fenstersims modellierte Wohnhäuser lenken immer wieder durch ihre bestechende Atmosphäre vom anhaltenden Geschwindigkeitsrausch ab.

MX vs. ATV Untamed - Viva Las Vegas! In der Zockerstadt verfielen wir dem Motocross-Wahn.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 90/981/98
Grüß mir die Sonne: Die coolen Tricks kommen vor allem in der Wii-Version zur Geltung.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nettes Feature am Rande: Ähnlich wie beim neuesten »FIFA«-Teil versüßen spielbare Übungsfahrten über eine MX-Strecke die leider etwas langen Ladezeiten. Wer sich weniger als Jäger von Rundenbestzeiten und Sammler von Checkpoints versteht, der darf seiner Leidenschaft für spektakuläre Stunts und coole Tricks nachgehen. Dieser Modus begeistert insbesondere in der Wii-Version: Dort werden die waghalsigen Verrenkungen mit geschickten Bewegungen von Remote und Nunchuk ausgelöst.

Besonders todesmutige Motorradfahrer wagen dabei den Sprung von einer Art Skischanze. Auf dem langen Flug ins Tal bleibt genug Zeit für ein spektakuläres Tänzchen auf dem Sattel - nur die Landung bitte nicht vergessen! Neben den erwähnten Dirt Bikes und ATVs in zahlloser Ausführung erwarten den Spieler zudem Monster Trucks und Buggys im ausgiebigen Fuhrpark.

MX vs. ATV Untamed - Viva Las Vegas! In der Zockerstadt verfielen wir dem Motocross-Wahn.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 90/981/98
Bei der Präsentation des Spiels war ganzer Körpereinsatz gefragt. Mehr Fotos gibt's in der Galerie.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Jedes Exemplar verfügt selbstverständlich über unterschiedliche Eigenschaften, Vor- und Nachteile: Während die zweirädrigen Untersätze agiler und wendiger auftreten, liegen ihre vierrädrigen Kollegen sicherer auf dem Untergrund. Die Frage, die der provozierende Name »MX vs. ATV« stellt, welches der beiden Vehikel bei einer direkten Konfrontation auf der Ziellinie schlussendlich die Nase vorn hat, muss daher zunächst unbeantwortet bleiben. Gutes Balancing vorausgesetzt kann sie in der finalen Version jedenfalls nur lauten: Jeder nach seinem Geschmack…