Muramasa - The Demon Blade - Infos

Muramasa - The Demon Blade verbindet Hack'n'Slay-Gameplay mit dezenten Rollenspiel-Elementen und einer herausragenden 2D-Präsentation. Muramasa setzt auf die Faszination japanischer Mythologie, somit handelt die Geschichte von Fuchsgeistern, Onis, Shoguns, Samurai, Dämonen und weiteren fernöstlichen Wesen.

In Muramasa - The Demon Blade hat der Spieler die Wahl zwischen zwei Charakteren. Die Prinzessin Momohime, die vom Geist eines Schwertkämpfes besessen ist und Kisuke, einem Ninja, der sich nicht an seine Vergangenheit erinnern kann. Beide Charaktere verfolgen eine unterschiedliche Geschichte, spielen sich aber gleich. Nur bereisen sie andere Orte in der Welt und kämpfen gegen andere Bossgegner.

Die riesige Insel Honshu ist stets frei begehbar, jedoch versperren Barrieren Teile der Welt. Diese können nur zerbrochen werden, in dem die Charaktere bestimmte Muramasa, also Dämonenklingen finden und die Siegel zerstören.

Grafisch will Muramasa - The Demon Blade mit einer stilsicheren und detailverliebten 2D-Optik überzeugen, die den Spieler zusammen mit der asiatischen Musikkulisse in seinen Bann ziehen soll.

Muramasa - The Demon Blade - Gameplay Trailer