Die Mozilla Foundation hat endlich die Version 1.0 des Alternativ-Browsers Firefox veröffentlicht. Auf Mozilla.org kann er für drei Systeme (Windows, Mac OS X und Linux) und in mehreren Sprachen - auch deutsch - heruntergeladen werden (Link unter der News).

Der Browser bietet unter anderem Tabbed Browsing und Pop-up-Blocking und glänzt mit einer sehr schnellen Darstellungsgeschwindigkeit der Webseiten. Umsteiger vom Internet Explorer werden sich über die sehr guten Import-Möglichkeiten von Bookmarks etc. freuen.