Mit MotorStorm RC kommt die Rennspielserie der Evolution Studios erstmals auf die PlayStation Vita und hat dabei gleich noch eine PS3-Version im Gepäck.

MotorStorm RC - Rennspiel für PS Vita und PS3 angekündigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 7/101/10
Mit ferngesteuerten Fahrzeugen durch den Dreck
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie der Name vermuten lässt, geht es in diesem MotorStorm nicht mit kraftstrotzenden PS-Monstern auf die Strecke, sondern mit ferngesteuerten Fahrzeugen – 24 Stück stehen zur Auswahl. Wie im großen Vorbild sind diese in mehrere Klassen (insgesamt acht) aufgeteilt.

Gefahren wird zum Release auf 16 Strecken, aufgeteilt in vier Umgebungen. „Zum Release“ deshalb, weil bereits DLCs und Erweiterungs-Packs geplant sind, die nach der Veröffentlichung neue Strecken, Fahrzeuge und mehr beinhalten werden.

Das Spiel selbst erscheint nicht nur für PlayStation Vita, sondern auch für die PlayStation 3 als Download im PlayStation Network. Kauft ihr eine der beiden Versionen, erhaltet ihr die andere automatisch dazu. Über Online-Modi ist bislang nichts bekannt, nur die PS3-Version bietet jedoch einen 4-Spieler Splitscreen-Modus. Cross-Plattform-Multiplayer wie bei WipEout 2048 wurde nicht angekündigt.

Neu ist jedoch die Pitwall, ein ähnliches System wie das Autolog in Need for Speed. Hier werdet ihr über die Aktivitäten eurer Freunde auf beiden Plattformen auf dem Laufenden gehalten, etwa wenn sie einen eurer Rekorde gebrochen haben.

Bei MotorStorm RC handelt es sich um einen Launch-Titel für PlayStation Vita.

MotorStorm RC - Erste Screenshots zum Rennspiel

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (3 Bilder)

MotorStorm RC - Erste Screenshots zum Rennspiel

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 7/101/10
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

MotorStorm RC ist für PlayStation Vita und PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.