Publisher THQ teilte soeben die Featurs mit, MotoGP: Ultimate Racing Technology 3 für Xbox und PC im Sommer 2005 einzigartig machen sollen.

Die wichtigste Neuerung für das Moto GP-Franchise ist der sogenannte Extrem-Modus, der 16 neue City- und Vorstadt-Kurse enthält und die momentane Begeisterung für TT-styleartige Straßenrennen widerspiegeln soll. Die Rennstrecken basieren auf weltweiten realen Orten - wie z. B. die Neon-beleuchteten Straßen in Japan, Landstraßen um Donington (England).

Darüber hinaus hat MotoGP 3 drei brandneue Online-Ergänzungen: ein integriertes Online-Gameplay, ein Zuschauer-Modus sowie ein Kommentator-Modus sowie die Möglichkeit, jederzeit aus dem Singleplayer-Spiel in den Online-Modus zu wechseln. Sobald der Spieler mit Xbox Live! verbunden ist, kann er entweder normal durch die Singleplayer-Karriere spielen oder jederzeit das gleiche Rennen online spielen.

Der Zuschauer-Modus ermöglicht es dem Spieler, anderen bei ihren Rennen zuzuschauen, wobei hier der Kommentator-Modus zum Tragen kommt. Der Host von Live!-Spielen bestimmt darin einen Zuschauer, der das Rennen kommentiert - wartende Spieler sind dadurch mittendrin.

MotoGP: Ultimate Racing Technology 3 ist für XBox und seit dem 26. September 2005 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.