Mother-Schöpfer Shigesato Itoi bezeichnet die Realisierung eines Mother 4 (Reihe auch als EarthBound bekannt) als "völlig unmöglich".

Gegenüber Game Watch Impress erklärte er kürzlich: "Als ich Mother 3 entwickelte, dachte ich, dass ich es kann. Also machte ich es."

Doch wenn es um Mother 4 geht, so fehlt ihm hierzu einfach eine passende Idee. Und ohne eine gute Idee möchte er keine Fortsetzung entwickeln.

Er vergleicht das wiederum mit großen Musikstars, die zwar zehn Alben veröffentlichen, jedoch nach dem vierten Album keine guten Songs mehr produzieren würden. Natürlich würden sich die Alben zwar verkaufen, doch die Leute würden auf Konzerten nur die ersten drei Alben hören wollen.

Daher zeigt er sich froh, nicht in der Videospielbranche zu arbeiten: "Wäre dies mein Beruf, dann hätte ich bereits Mother 4 und 5 entwickelt." Seine Brötchen verdient sich Itoi als Autor.

Mother 4 durch Fans

Auch wenn offiziell wohl niemals ein Mother 4 kommen wird, so zumindest inoffiziell. Denn Fans arbeiten schon seit geraumer Zeit an einem entsprechend Projekt, über das wir bereits mehrfach berichteten und das sich seit sechs Jahren in Entwicklung befindet.

In den Mittelpunkt stellt man einen Jungen sowie den Führer einer Bike-Gang, die sich beide in einer mysteriösen Gruppe namens Modern Men wiederfinden. Es wird auch Verbindungen zu den vorherigen Spielen der Reihe geben, wobei der Umfang in etwa so wie bei den anderen Ablegern ausfallen soll.

Bilderstrecke starten
(60 Bilder)

Mother 4 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.