Mortal Kombat X soll 2016 weitere herunterladbare Inhalte bekommen, wie Warner Bros. Interactive Entertainment in dieser Woche bekannt gab.

Mortal Kombat X - Warner verspricht weitere Inhalte für 2016

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMortal Kombat X
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 30/311/31
Welche Kämpfer könnten dahinterstecken? Kratos?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Konkrete Details nannte man zwar nicht, gab aber zu verstehen, dass es sich bei den Inhalten um neue spielbare Charaktere, Skins und Arenen handelt, die in der ersten Jahreshälfte 2016 veröffentlicht werden.

Passend dazu zeigte man ein erstes Teaser-Bild, das die Umrisse von vier Kämpfern offenbart. Könnt ihr erraten, welche Kämpfer möglicherweise dahinterstecken?

Erst Anfang der Woche berichten wir, dass Mortal Kombat X nicht mehr für Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen wird. Im Juli erhielt Mortal Kombat X in Deutschland nachträglich eine 'Ab 18'-Freigabe, wodurch es seit dem 1. September für Xbox One und PlayStation 4 auch hierzulande offiziell angeboten wird. Die PC-Version kann via Steam bezogen werden.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Mortal Kombat X ist für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.